Projekt Wasserkante Büsum
Küstenschutzmassnahmen in Büsum
Projekt Wasserkante Büsum
Neue Wege auf und unter dem Deich
Küstenschutz
Büsum

Wasserkante Die neuen Promenaden


Büsum
So wird die neue Deichpromenade aussehen: Gut 1,5 m breiter mit vielen modern bestuhlten Verweilplätzen.
  • Deichpromenade 3,5 m breit, Ruheplätze 4,5m breit, Standorte für Außengastronomie im Gespräch
    Serviceplateaus für Karten-, Kiosk-, Info-Häuschen
    Verweilplätze mit Windschutz und Ruhebänken
  • Wattpromenade durchgängig 5 m breit
    an den Wattabgängen Spielbereiche und Ruheplätze mit Duschen
  • Der Deichverteidigungsweg bleibt erhalten bzw. wird nach den Erfordernissen für die Deichwartung angepasst (Vorgaben durch LKN)
  • Ausbau der Promenaden im Norden bis Station 1+950 = nördlicher Sandstrandwehr (geplanter Ausbau bis 2+242)
  • Hundestrand wie bisher in der nördlichen Perlebucht und vor der Schleusenanlage
  • Beläge: Hauptzugänge, Deichpromenade: hochwertiger Betonstein dunkelgrau/lichtgrau, sowie weiß zur Akzentuierung; Watttribüne: Granitmauern; Wattpromenade: hochwertiger Betonstein dunkelgrau/lichtgrau; Deichverteidigungsweg: Bestandserhalt bzw. gemäß Planung LKN

Promenaden auf dem Deich und an der Wasserkante.

Wasserkante Plätze zum Verweilen...


Büsum
So wird die neue Bestuhlung der Verweilplätze auf den Promenaden aussehen.

Je nach Lage werden die modernen Sitzbänke und Liegen zur Seeseite, oder aber auch zur Landinnenseite (z.B. Kurpark) ausgerichtet sein. Auch Gästen mit Handycap wird es bei den Systemen möglich sein, den Rollstuhl ggf. zu verlassen und auf den Bänken Platz zu nehmen.


Übersicht der "Plätze zum Verweilen".

Wasserkante Service- und Infostationen auf dem Deich...


Büsum
Ein Beispiel für eine Servicestation auf der Deichpromenade.

Diese windgeschützten Stationspunkte laden nicht nur zum Verweilen ein. Hier informieren auch Infotafeln z.B. über das Weltnaturerbe Wattenmeer, das Verhalten beim Wattenlaufen oder selbige bieten Anregungen für Aktionen am Strand.

Wasserkante ...und an der neuen Uferkante


Büsum
So wird die "Wattenpromenade" aussehen. Hier ein Übergang ins Wattenmeer. Oben eine Servicestation mit Duschen.


Deichverstärkung

Gästeinformation

Familienlagune Perlebucht Büsum

Newsletter-Abonnement

Büsum V E R A N S T A L T U N G E N

Raimund Donalies berichtet in seinem Wasserkanten-Blog über den aktuellen Stand des Projektes

 

 

 

 

 

Lesen Sie im "Perlebuch" die gesammelten Blogbeiträge von Raimund Donalies.


Saison 2014: kostenfreier
ÖPNV mit Gästekarte!


 

Bei Fragen schreiben Sie uns:
info@wasserkante-buesum.de

Die abgebildeten Zeichnungen und Pläne sind Eigentum von Seebauer, Wefers und Partner GbR und urheberechtlich geschützt. Jede Weiterverwendung, Veröffentlichung und Verarbeitung sind untersagt.

 

IMPRESSUM

 

nordseeheilb büsum
Amt Büsum Wesselburen
Sturmflutenwelt Blanker Hans Büsum
Touristikzentrale Dithmarschen
Nordse-Toursimsus-Servcie
LKN
IHK Schleswig-Holstein
Seebauer, Wefers und Partner
Reuse GmbH
| Anmeldung |

Nordsee Nordsee WasserkanteBüsum